Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In diesem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um gerade angebotene Fortbildungen, zu Themen wie "Kooperation" und "Doppik", zur Broschüre "Die Kunst der Anerkennung" und über Studien zum Engagement. 

Zehn Modellkommunen nehmen die Arbeit auf

Flüchtlinge für bürgerschaftliches Engagement gewinnen

Ehrenamtliche müssen nicht evangelisch sein. Das Modellprojekt „Flüchtlinge für bürgerschaftliches Engagement gewinnen“ der Hessischen Landesregierung wurde gestartet. Zehn Kommunen erproben verschiedene Möglichkeiten, um Flüchtlinge mit Bleibeperspektive für das Ehrenamt zu gewinnen.

Vorbereitungen für einladende Gottesdienste

Video: back to church

Das Zentrum für Mission in der Region der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat einen Film produziert, in dem um eine neue Einladungspraxis für Gottesdienste und eine neue Gastfreundschaft der einladenden Gemeinden geht. Dafür wurden auch einige Pfarrer sowie eine Prädikantin aus dem Evangelischen Dekanat Bergstraße interviewt.

Informationsveranstaltung für Kirchenvorsteher*innen

Kirchenvorstands-Tag des Dekanats Kronberg

Am 11. Februar 2017 findet der nächste Kirchenvorstands-Tag des Dekanats Kronberg in Eschborn statt.

Gemeinde leiten - KV Tag 2017 Dekanat Kronberg

Handreichung der Diakonie

Ehrenamt: Überforderung vermeiden

„Die vielen Freiwilligen sind ein Schatz innerhalb unseres Engagements für die Gesellschaft, den es zu bewahren gilt", sagt Horst Rühl, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen. „Dabei wollen wir darauf achten, dass Überforderungssituationen vermieden werden." Eine neue Broschüre der Diakonie will die Ehrenamtlichen unterstützen.

Über Probleme sprechen

Freiwilligensurvey 2014 veröffentlicht

aktuelle Untersuchung zum freiwilligen Engagement in Deutschland

Mit Spannung erwartet wurde der Freiwilligensurvey 2014, der aktuelle Zahlen zum Engagement in Deutschland liefert. Alle fünf Jahre wird die repräsentative Studie im Auftrag des BMFSFJ erhoben.

Titelbild weißer Text auf blauem Grund

"evangelisch-ehrenamt.de"

Diskutieren Sie mit über das Ehrenamt

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat ein Online-Portal eingerichtet, um den Diskurs über das Ehrenamt in der Kirche zu führen. Sie finden dort Hintergrundinformationen und können Thesen erstellen und kommentieren. Beteiligen Sie sich!

EKD_Ehrenamt

Weitere Artikel

Gruppenbild im Hof des Theologischen Seminars Herborn

27.12.2016 pwb

Qualifizierte Prädikant*innen dürfen nun trauen und beerdigen

Erstmals haben sich 18 erfahrene Prädikantinnen und Prädikanten im Theologischen Seminar der EKHN in Herborn weiter ausbilden lassen: Sie dürfen zusätzlich zum Feiern von Gottesdiensten mit Taufen und Abendmahl künftig auch Hochzeiten feiern und Beerdigungen leiten.
Helmut Lohkamp

05.12.2016 vr

Bundes-Verdienstorden für Helmut Lohkamp

Am Tag des Ehrenamtes ist der Ingelheimer Helmut Lohkamp in Berlin mit der Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Ehrenamtliche seinen unverzichtbar und schafften ein "Band des Vertrauens" in der Gesellschaft, so Bundespräsident Gauck bei der Verleihung in Berlin.
Lucia Puttrich überreicht das Verdienstkreuz an Manfred Schmidt

05.12.2016 cw

Manfred Schmidt erhält Landes-Verdienstorden

Der langjährige Kirchenvorsteher und -vorsitzende der Kirchengemeinde Aarbergen-Michelbach, Manfred Schmidt, ist mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.
Hartmann am Rednerpult

17.11.2016 pwb

Roland Hartmann neuer Vorsitzender der Dekanatssynode Biedenkopf-Gladenbach

Das Evangelische Dekanat Biedenkopf-Gladenbach hat seinen ersten Präses: Roland Hartmann, bis Juni dieses Jahres Erwachsenenbildungs-Referent des Dekanats, ist mit großer Mehrheit gewählt worden.

07.11.2016 zgv

Zweiter Fortbildungskurs zum Umweltauditor "Grüner Hahn"

Im März 2017 beginnt der zweite Fortbildungskurs zum Kirchlichen Umweltauditor "Grüner Hahn". Der Kurs ist für alle geeignet, die die eigene Kirchengemeinde oder andere kirchliche Einrichtungen dabei unterstützen möchten, ein Umweltmanagesystem einzuführen.

07.11.2016 mp

In der Praxis erprobt

Mitgliederorientierung: 3 x 3 Beispiele wie Menschen in der Gemeinde angesprochen werden können
Ost-West-Workshop der Partnergemeinden Eschborn und Magdeburg zur Stärkung des Ehrenamts in Eschborn

31.10.2016 nh

Ost-West-Zusammenarbeit zur Stärkung des Ehrenamts

Zwei Partnergemeinden aus Ost- und Westdeutschland haben Mitte Oktober einen gemeinsamen Workshop durchgeführt, um das ehrenamtliche Engagement an beiden Orten zu stärken. 24 Mitglieder der Kirchenvorstände aus der Kirchengemeinde Eschborn und der Markusgemeinde Magdeburg trafen sich dazu in Eschborn – darunter auch Pfarrerin Cordelia Hoenen und das Pfarrerehepaar Ihrig.
Eine Frau liest eine Zeitschrift und wirkt nachdenklich

31.10.2016 pwb

Datenschutz im Gemeindebrief

Im Gemeindebrief werden häufig personenbezogene Daten wie zum Beispiel Adressen und Telefonnummern veröffentlicht. Diese Angaben unterliegen dem Schutz des EKD-Datenschutzgesetzes. Eine Broschüre informiert darüber, welche Daten im Gemeindebrief veröffentlicht werden dürfen und was insbesondere bei einer Veröffentlichung im Internet zu beachten ist.
Revidierte Lutherbibel 2016

17.10.2016 vr

Neue Lutherbibel kommt für viele per Post nach Hause

Alle Pfarrerinnen und Pfarrer der hessen-nassauischen Kirche sowie alle im ehrenamtlichen Verkündigungsdienst engagierten bekommen ein Päckchen waschechten Luther nach Hause: Ein Freiexemplar der nagelneuen Bibelübersetzung anno 2016 macht sich ab Mitte Oktober auf den Weg.

17.10.2016 bbiew

Eine ausgezeichnete Freiwillige

Die Griechin Efi Latsoudi ist mit dem Nansen Refugee Award des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) ausgezeichnet worden. Bei der nächsten Tagung der EKHN-Kirchensynode (23. bis 26. November) wird sie über ihr ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingshilfe berichten.
to top